Schullandheim Gera
Junge Touristen

Fit für die 5. Klasse

Ein Projekt für 5. Klassen der Regelschulen, Gymnasien und Integrierte Gesamtschulen.

Projektbeschreibung:

Mit dem Wechsel in die 5. Klasse kommen viele Veränderungen auf die Schüler zu. Die meisten Kinder schauen der neuen Lernumgebung motiviert und voller Erwartungen entgegen. Um diese positive Einstellung zu erhalten ist es wichtig die Schüler rücksichtsvoll auf die neue Situation einzustellen.
Dazu soll dieses Projekt einen wesentlichen Beitrag leisten.

Im Mittelpunkt steht dabei das Aneignen neuer Lernmethoden, die Vorbereitung auf die Herausforderungen der neuen Lernumgebung (5.Klasse) und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Mit ganz praktischen Übungen werden den Schülern Methoden vorgestellt, mit denen sie das Lernen so effektiv und spannend wie möglich gestalten können. Auf spielerische Weise werden sich die Schüler mit Teamfähigkeit und dessen Vorteilen  konfrontiert sehen, wobei vor allem hier der Klasse Raum gegeben wird sich auf eine Art und Weise kennen zu lernen die der normale Schulalltag nicht bieten kann.


Die methodischen Bausteine können je nach Bedarf zusammengesetzt werden.

Wählen Sie aus den folgenden Bausteinen:

  • Gehirngerechtes Lernen und Mindmapping
  • Lerntypentest
  • Arbeit mit der Lernkartei
  • Nachschlagen
  • Zeit managen
  • Hausaufgaben managen
  • Arbeitsplatz
  • Arbeitsmappe
  • Konzentration und Entspannung
  • Arbeit im Team


Ziele des Projektes:

Die Schüler kommen sich näher, haben eine positive Gruppendynamik und ein vertrauensvolles Verhältnis zu ihrem/r Lehrer/in. Sie sind motiviert zu Lernen und besitzen praktische Erfahrungen zum ganzheitlichen Lernen.