Schullandheim Gera
Junge Touristen

Abenteuer Natur - Der Wald

Projektbeschreibung: 

Das Projekt richtet sich an alle Kinder, die es lieben in der Natur unterwegs zu sein. Gemeinsam verbringen sie den ganzen Tag im Wald, der einen reichen Erfahrungsraum im „Draußen – Sein“ bietet. Der Wald gibt Sicherheit und Geborgenheit, als auch unvorhersehbare Abenteuer. Die Kinder schärfen ihre Sinne und entdecken beim Erzählen von Geschichten, beim Spielen und Singen, beim Werken und Kochen am Feuer ihre kreative, natürliche Seite.

Gemeinsam tauchen sie ein in das Reich der Pflanzen und folgen den Spuren der Tiere. Im Wald ist nichts vorgefertigt, alles ist in ständiger Veränderung und Entfaltung. Die Schüler erleben den Wald in seiner Vielfalt. Durch den Aufenthalt in der Natur erhalten die Schüler einen reichen Schatz an Erfahrungen und Eindrücken. Sie entdecken und erforschen Tiere, Pflanzen und Bäume und ihnen wird der wieder kehrende Rhythmus der Natur bewusst.


Ziele des Projektes:

Die Schüler erleben den Lebensraum Wald als Ökosystem ganzheitlich mit allen Sinnen und erkennen die Zusammenhänge der Natur. Mit Hilfe von Bestimmungsbüchern, Lupe und Pinzette sowie einer App bestimmen sie heimische Pflanzen und Tiere des Waldes mit ihrem Namen. Sie kennen die Lebensweise und Ernährung ausgewählter Waldtiere sowie sind in der Lage ihre Spuren zu erkennen. Durch ihre Erfahrungen übernehmen sie Verantwortung im Umgang mit der Natur.