Sommerferien

Das warten hat endlich ein Ende. 

Nun folgen die Termine für die Sommerferien 2021. 

Wie im letzten Jahr veranstaltet der Bumerang und und das Schullandheim wieder eine Kooperation zusammen. Die Woche vom 02.08. – 06.08.2021 findet als Tagesveranstaltung in der Zeit von 8:30 – 15:30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Kinder- und Jugendclub Bumerang in der Werner-Petzold-Str. 40 in Gera-Lusan.

Die Kinder können sich auf ein abwechslungsreiches und spannendes Programm freuen. Vom Kletterwald bis hin zum Geocaching, MiniGolf, Schlauchbootstour und Baden gehen ist jede Menge dabei. Für Verpflegung ist gesorgt.

Anmeldung bitte per Mail: info@junge-touristen-gera.de oder Telefon: 0365-7106235

Wir freuen uns. 

Sonderprogramm

Das Schullandheim „Junge Touristen“ Gera erarbeitet Ferienkurse für das Sonderprogramm Schule in den Sommerferien. Dabei stehen im Focus die Stärkung sozialer und emotionaler sowie die Kommunikationskompetenzen. 

Diese Kurse können sowohl als Tagesveranstaltung oder Wochenprojekt durchgeführt werden.

Folgende Kurse werden angeboten:

  1. Gemeinsam statt Einsam – Ein erlebnispädagogisches Projekt ab der 2. Klasse
  2. Handwerklich begabt – Ein Insektenhotel für deine Schule ab der 5. Klasse
  3. Wo kommst Du her? – Ein Projekt für HSK und Geografie ab 4. Klasse
  4. Sport tut gut – Projekt für Bewegung und mehr für alle Altersgruppen
  5. Buntes Klassenzimmer – Ein Projekt von allem etwas für alle Altersgruppen
  6. Sonne, Mond und Sterne – Das Projekt des Sonnensystem ab  2. Klasse

Die genauen Inhalte und Bausteine folgen in kürze.

Alle Angebote und Projekte können der Altersgruppe angepasst und umgesetzt werden.

Für Fragen und Buchungen stehen wir jeder Zeit zur Verfügung.

Ferienprogramm der AOK Plus

Die AOK Plus Sachsen/Thüringen veranstaltet für Familien ein spezielles Ferienprogramm. Dabei haben Familien die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihren Kindern, während der Ferienwochen verschiedene Aktivitäten aus zu probieren und durch zu führen. Im Vordergrund steht dabei die Gesund.

Mit Angeboten zum Wandern, Bewegen, Spielen, Essen und Garten, werden verschiedene Bereich zum Thema Gesundheit behandelt und kann dadurch sein Wissen erweitern.

Weitere Information erfahren Sie HIER.

Digitale Bildung

Zur Erweiterung unseres Angebotes im Bereich der digitalen Bildung, haben wir in Zusammenarbeit mit der Wiese-Stiftung neue Endgeräte für das Projekt „Digitale Kompetenzen“ bereitgestellt bekommen. Nun verfügt das Schullandheim über 16 neue Tablets mit Tastatur und einer Outdoor-Schutzhülle.

VIELEN HERZLICHEN DANK!!!

Um diese Geräte nun optimal in unser Projekt zu integrieren, arbeiten wir fleißig an unserem Angebot. Sobald Schullandheime wieder öffnen und Tagesveranstaltungen durchführen können, haben Schüler und Lehrer die Möglichkeit in verschiedenen Bereichen der digitalen Bildung auszuprobieren und neue Fähigkeiten anzueignen. Mit verschiedenen Apps, wie z.B. Flora Incognita sollen Schüler lernen, wie sie auch unterwegs schnell Informationen zu bestimmten Pflanzenarten erhalten können. Bei Stadterkundungstouren wie in Erfurt, Weimar oder auch Gera können Schüler durch schnelles recherchieren gestellte Fragen lösen und in vorgefertigte digitale Aufgaben eintragen. 

Das Schullandheim freut sich auf diese neue Herausforderung und sagt noch einmal DANKE.